Illegal Geld leihen – Welche bessere Alternativen gibt es

Vielen Menschen geht es so, dass am Ende des Monats nicht mehr genügend Geld auf dem Konto ist, um laufende Rechnungen und Kosten zu bezahlen. Die Miete muss noch überwiesen werden und der Tank des Autos ist ebenfalls leer.

Es gibt viele Menschen, die sich in solch einer Lage befinden und Sie müssen sich nicht schämen, wenn Sie sich selber gerade in einer Geldnot befinden. Einen Kredit aufzunehmen ist die logische Konsequenz wenn Sie Geld benötigen. Wenn Sie allerdings kaum über Sicherheiten verfügen und Ihre Bonität bei der Bank nicht die Beste ist, dann kann es schwer sein, dass dringend benötigte Geld zu erhalten.

Welche Möglichkeiten bleiben Ihnen offen und ist illegal Geld leihen eine echte Alternative, wenn Banken keinen Kredit vergeben?

Hier finden Sie einen passenden Ratgeber, wenn Sie Geld benötigen aber Banken keine Lösung darstellen und eine Erlärung, weshalb illegal Geld leihen keine Lösung darstellt.

Finanzielle Engpässe

Ein Großteil der Haushalte in Deutschland ist verschuldet und die Menschen kommen nicht mehr alleine über die Runden. Gründe in eine finanzielle Notlage zu geraten gibt es viele.

illegal-geld-leihen-480x282

Sie mögen vielleicht denken, dass Sie einen sicheren Job haben und genügend Reserven zurückgelegt haben, um selbst eine schwerere Zeit überbrücken zu können. Die Wirtschaft ist allerdings stark schwankend und es ist nicht sicher, dass Sie Ihren Job auch in den nächsten Jahren noch ausführen können. Wenn Sie in die Situation geraten, dass Ihr Chef Sie entlassen muss und Sie plötzlich abhängig vom Arbeitsamt sind, dann können die finanziellen Reserven schnell aufgebraucht werden.

Das Arbeitslosengeld II reicht für viele Personen zum Leben kaum und wenn Sie dennoch mal etwas Geld benötigen, dann stoßen Sie bei Banken und dem Jobcenter nur auf taube Ohren.

Deshalb sollten Sie alternative Möglichkeiten kennen um an Geld zu gelangen. Der Kredithai ist allerdings keine Lösung.

Es gibt aber auch zahlreiche andere Gründe weshalb Sie Geld benötigen könnten. Möchten Sie zum Beispiel ein eigenes Gewerbe gründen und benötigen etwas Startkapital und Ihr eigentlicher Beruf wirft nicht genug Geld ab um die notwendigen Reserven aufzubauen, dann sollten Sie Ihre Geschäftsidee nicht platzen lassen. Vielleicht haben Sie gerade das richtige Gespür und die Banken sind zu pessimistisch. In dieser Situation sollten Sie ebenfalls nicht zögern und einen Kredit aufnehmen.

Traditionelle Methoden an Geld zu gelangen

Wenn Sie schnell an Geld kommen möchten, dann gibt es verschiedene Wege an dieses zu gelangen. Doch welches ist die beste Lösung und können Sie das Geld überhaupt bekommen, wenn Sie einen negativen Schufa Eintrag haben?

Banken

Der erste Schritt bei der Kreditaufnahme sollte der Schritt zur Bank sein. Wenn Sie auf Geld angewiesen sind ist dies mit hoher Wahrscheinlichkeit die beste Lösung. Die Bank arbeitet auf seriöser Basis und die Konditionen sind meist sehr positiv.

Allerdings hat die Bank auch mehrere Nachteile. Denn Banken sind sehr wählerisch wenn es darum geht Kredite zu vergeben. Haben Sie einen negativen Schufa Eintrag, dann wird es meistens schon schwer den Kredit von der Bank zu erhalten. Diese werden Ihnen in den meisten Fällen den Kredit verweigern.

Zudem ist die Bank bei der Kreditvergabe nicht sehr schnell. Die Prüfung Ihrer Bonität und der gesamte Vergabeprozess kann sich über mehrere Tage und Wochen hinziehen. Wenn Sie also schnell und unkompliziert einen Kredit benötigen ist die Bank keine echte Alternative.

Der Pfandleiher

Verfügen Sie über Wertgegenstände, die Sie zu Geld machen könnten?

Dann ist der Gang zum Pfandhaus eine Möglichkeit schnell an das Geld zu gelangen. Der Pfandleiher berechnet den Gegenwert des Pfandgegenstandes und zahlt Ihnen einen gewissen Prozentsatz aus.

Das hört sich im ersten Moment ganz verlockend an, erhalten Sie doch Bargeld schnell und unkompliziert. Wenn Sie sich das Angebot allerdings genauer anschauen, dann ist der Pfandleiher eine sehr risikoreiche Möglichkeit das Geld zu erhalten.

Sie erhalten nur einen geringen Anteil des Wertes des Pfandgegenstandes ausgezahlt. Die Gewinnmarge für das Pfandhaus ist sehr hoch und dementsprechend verleihen Sie Ihren teuren Ring oder einen anderen hochwertigen Gegenstand unter Wert.

Sollten Sie dann nicht mehr das nötige Geld haben, um den Pfandgegenstand wieder auszulösen, dann wechselt dieser weit unter Wert den Eigentümer. Der Pfandleiher ist als Geldquelle also nur bedingt zu empfehlen.

Einen privaten Kredit bei Freunden aufnehmen

Vielleicht verfügen Sie über ein großes familiäres Umfeld und auch Ihre Freunde sind bereit Ihnen zu helfen. Dann ist dieses Engagement der Freunde zunächst sehr lobenswert und wenn Sie echte Freunde sind werden Sie das Geld ohne Zinsen, oder nur zu geringen Zinsen verleihen.

Doch bei Geld hört die Freundschaft auf und wenn Sie Geld bei der Familie oder den Freunden aufnehmen kann dies die Beziehung sehr stark belasten. Schaffen Sie es nicht, das Geld zurückzuzahlen dann kann die Freundschaft in vielen Fällen in die Brüche gehen.

Aus diesem Grund sollten Sie es vermeiden bei Freunden oder der Familie Geld aufzunehmen. Die Belastung ist für beide Seiten zu hoch und Sie riskieren einen guten Freund zu verlieren.

Kredithaie eine Chance geben

Wenn Banken keinen Kredit vergeben wollen weil Sie einen negativen Schufa Eintrag haben und ansonsten keine gute Bonität vorweisen können, dann denken Sie vielleicht, dass der letzte Ausweg beim illegal Geld leihen liegt. Vielleicht kennen Sie über verschiedene Umwege die privaten Geldgebern, die Ihnen aus der finanziellen Notsituation helfen können. Die Möglichkeit klingt zunächst verlockend, schließlich verleiht dieser Kredithai Bargeld schnell und unkompliziert. So verlockend der Kredithai auch wirkt, desto gründlicher sollten Sie die Angebote überblicken.

Denn die Konditionen von Kredithaien sind auf Grund der fehlenden Bonität nicht immer die Besten. Dennoch können Sie nach einem gründlichem Studium einen Kredithai finden, der genau das passende Angebot für Sie vorweisen kann.

Das Kredithaie illegal Geld leihen ist so auch nicht richtig. Zwar arbeiten viele in einem Grenzbereich, dies bedeutet aber nicht, dass das Geld automatisch illegal ist. Hier sollten Sie unterscheiden können, welcher Kredithai seriös agiert.

Vermeiden sollten Sie hingegen sich illegal Geld zu leihen von Personen, die Ihnen unseriös erscheinen. Auch wenn Kredithaie nicht immer den besten Ruf haben, sollten Sie diesen trotzdem eine Chance geben.

Es gibt auch Online Kredithaie, die über einen Auslandskredit Geld anbieten. Dieses hat nichts mit illegal Geld leihen zu tun, sondern wird über komplett legalem Wege finanziert. Die Anbieter sind dabei schon lange im Geschäft und Sie können den Auslandskredit ganz bequem online anfordern.

Im nächsten Abschnitt sehen Sie detaillierter, wie Sie solch einen Auslandskredit anfordern können und welchen Nutzen dieser für Sie hat.

Einen Online-Kredit aufnehmen

Nicht nur Banken sind an der Kreditvergabe beteiligt. In den letzten Jahren hat sich das Angebot von Kreditgebern stetig erweitert. Es handelt sich um Geldgeber, die schnell und ohne umfangreiche Prüfung einen Kredit vergeben.

Die Anbieter können dies durchführen, da Sie meist ein automatisiertes System nutzen und die Kosten für die Kreditvergabe sehr gering sind. Selbst wenn Sie negative Schufa Einträge haben können Sie dennoch solch ein Angebot nutzen, um schnell das Geld zu erhalten.

Ein solcher Sofortkredit stellt eine ideale Lösung dar, während einer schlechten finanziellen Situation laufende Rechnungen zu begleichen. Der Antrag wird online gestellt und je nach Anbieter kann innerhalb von 24 Stunden schon das Geld auf Ihrem Konto eingegangen sein.

Doch wie genau funktioniert das Geschäft und welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?

Voraussetzungen

Die Anbieter der Sofortkredite sind natürlich auch private Unternehmen, die einen Gewinn machen möchten. Sie vergeben die Kredite keinesfalls aus Nächstenliebe, sondern es steckt eine Gewinnabsicht dahinter. Daher kann es auch bei diesen Krediten zu Einschränkungen bei der Vergabe kommen.

Damit Sie den höchstmöglichen Erfolg haben und den gewünschten Betrag schnell und unkompliziert überwiesen bekommen sollten Sie folgende Nachweise und Unterlagen vorlegen.

  • fester Arbeitsvertrag
  • fester Wohnsitz in Deutschland
  • Personalausweis oder Reisepass
  • hohes Einkommen
  • Girokonto in Deutschland
  • Alter: 18 bis 65 Jahre

Wenn Sie bei der Antragstellung all diese Dinge beweisen können, dann können Sie selbst höhere Summen schnell auszahlen lassen.

Verfügen Sie über keinen festen Arbeitsvertrag und kein hohes Einkommen, dann bedeutet dies nicht automatisch, dass Sie für solch einen Sofortkredit nicht in Frage kommen. Unter Umständen kann der maximale Auszahlungsbetrag sich reduzieren und die Bearbeitungszeit könnte etwas länger dauern.

Sofortkredite können von jeder Person aufgenommen werden, unabhängig davon ob negative Schufa Einträge bestehen, dennoch können die Konditionen schwanken in Abhängigkeit von Ihrer Bonität.

Wenn Sie nur Kleinstbeträge im dreistelligen oder niedrigen vierstelligen Bereich benötigen, dann sind die Konditionen relativ stabil und selbst bei fehlenden Nachweisen ohne Probleme zu erhalten.

Ablauf

Welche konkrete Schritte müssen Sie nun durchführen, um den Wunschkredit zu erhalten?

Dafür gibt es einen speziellen Service den Sie nutzen können. Im Internet ist die Zahl der Anbieter so stark gewachsen, dass es schwer ist den Überblick zu behalten. Es gibt zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichen Konditionen und Vorgehensweisen. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern können Sie eine Kreditanfrage bei einem speziellen Serviceanbieter durchführen.

Dazu müssen Sie ein Anfrageformular ausfüllen. Bei diesem geben Sie Ihre Kontaktdaten sowie die gewünschte Summe an. Daraufhin setzt sich der Serviceanbieter in Bewegung und vergleicht die Angebote und bietet Ihnen den günstigsten Kredit an. Dieser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Sie erhalten das Angebot per E-Mail und müssen dieses unterschrieben zurücksenden. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden und senden dieses unterschrieben zurück wird das Geld so schnell wie möglich auf Ihr Girokonto überwiesen.

Das Angebot ist vollkommen unverbindlich und wenn Ihnen das Angebot nicht gefällt dann können Sie davon Abstand nehmen und sich nach Alternativen umschauen.

Vorteile des Sofortkredites

Der Online Sofortkredit bietet einige Vorteile gegenüber dem Angebot einer Bank an. Die Kreditvergabe bei der Bank beruht auf sehr alten Vorgehensweisen und ist für die moderne und flexible Arbeitswelt nicht mehr zeitgemäß. Welche Vorteile bestehen konkret bei dem Sofortkredit?

Kredit trotz negativer Schufa Einträge

Die Schufa ist eine Wirschaftsauskunftei die Daten über alle Personen und Unternehmen in Deutschland sammelt. Sie versucht einen möglichst genauen Überblick über die finanzielle Situation der Wirtschaftsteilnehmer zu bilden. Als Ergebnis der Überprüfung ergibt sich ein Credit-Score welcher die Bonität der Person widerspiegeln soll.

Das Problem hierbei ist, dass der Credit-Score nicht transparent dargestellt wird. Selbst wenn Sie in Ihrem Leben jede Rechnung sofort bezahlt haben kann es vorkommen, dass der Credit-Score nicht so positiv ist wie Sie vermuten würden. Dies kann dazu führen, dass Banken höhere Konditionen verlangen.

Beim Sofortkredit spielt die Schufa und deren undurchsichtigen Geschäftspraktiken keine Rolle. Bei der Vergabe des Sofortkredites ist nur relevant über welches Einkommen Sie verfügen und wie hoch der Kredit sein soll. Wenn Sie nur kleinere Beträge erhalten möchten, dann ist ein Einkommensnachweis teilweise auch hinfällig.

Schnell und unkompliziert

Die Prüfung bei einem Sofortkredit geht sehr zügig. Anstatt das eine aufwendige Bonitätsprüfung durchgeführt wird, sind nur wenige Kennzahlen relevant.

Die Angebote werden größtenteils automatisiert und nach speziellen Algorithmen durchgeführt. Anstatt das Menschen jeden Einzelfall prüfen, werden durch den Anbieter automatisierte Prüfungen durchgeführt.

Dies senkt die Kosten und die Bearbeitungsdauer verkürzt sich immens. Die niedrigeren Kosten werden an Sie weitergegeben, sodass die Kreditkonditionen im Allgemeinen besser sind als bei der Bank.

Legal und sicher

Im Gegensatz zum Kredithai müssen Sie beim Sofortkredit nicht illegal Geld leihen. Die Anbieter sind alle in Deutschland registriert und müssen die Gesetze hier befolgen. Als Kreditnehmer sind Sie daher abgesichert, dass Sie Ihr Geld auch tatsächlich erhalten.

Sollte es einmal zu Unstimmigkeiten kommen dann können Sie zur Polizei gehen und den Sachverhalt aufklären. Wenn Sie illegal Geld leihen kann es zu Problemen kommen. Natürlich ist auch hier die Polizei um die Aufklärung des Sachverhaltes bemüht, wenn Sie allerdings illegal Geld leihen wird es schwieriger den Sachverhalt aufzulösen. Möglicherweise liegen keine gültigen Verträge vor und der Kreditgeber arbeitet nicht seriös. Dies erschwert den gesamten Prozess und kann zu Problemen führen.

Fazit

Wenn Sie in einer finanziellen Notlage stecken dann gibt es andere Auswege als illegal Geld zu leihen. In den meisten Situationen wird Ihnen die Bank zwar nicht weiterhelfen können, es gibt allerdings Sofortkredite die Sie online nutzen können.

Diese Anbieter vergeben Kredite in dreistelligen bis niedrigen vierstelligen Höhen schnell und einfach. Nach der Antragsstellung kann das Geld schon innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto eingehen und Sie können über das Geld verfügen.

Wenn Sie höhere Summen benötigen können Sie Einkommensnachweise und zum Beispiel einen festen Arbeitsvertrag vorzeigen. Dadurch ist es Ihnen möglich selbst einen höheren Betrag per Sofortkredit trotz fehlender Schufa zu erhalten.

Nehmen Sie also Abstand von illegalen Geldgebern und vertrauen Sie lieber seriösen Anbietern im Internet, die dem deutschen Recht unterliegen und von staatlicher Seite geprüft sind.