Kreditkarte ohne Schufa mit 7500 – Infos, Vorteile und mehr

Bereits ein negativer Eintrag in der Schufa genügt, und einem werden unterschiedliche Dinge, wie beispielsweise eine Kreditkarte oder ein Kredit verweigert. Es gibt jedoch Anbieter, die einem eine Kreditkarte mit einem zusätzlichen Kredit von bis zu 7500 € anbieten und das ganz ohne Bonitätsprüfung. Pumacredit.de ist einer dieser Anbieter. Dieser bietet einem eine MasterCard, unterschiedliche Kredite und weitere Vorteile und das ganz unabhängig davon, ob ein Schufa-Eintrag besteht oder nicht. Somit kann jeder, bei dem die richtigen Voraussetzungen bestehen, eine Kreditkarte sowie einen Kredit beantragen, selbst wenn eine oder mehrere Einträge in der Schufa bestehen.

Welche Vorteile hat ein Kredit ohne Bonitätsprüfung?

Der offensichtlichste Vorteil ist, dass eine positive Schufa keine Voraussetzung ist. Bei der Beantragung des Kredits sowie bereits der Kreditkarte wird die Bonität somit nicht überprüft. Die meisten Unternehmen führen diese Prüfung durch, um sicherzustellen, dass Kunden in der Lage sind für die Kosten, die durch die Kreditkarte Entstehen, aufzukommen. Bei einem schufafreien Kredit beziehungsweise Kreditkarte, ist dies nicht nötig, da der Kredit meist nicht so hoch angesetzt ist und demnach auch die Raten entsprechend niedrig sind. Die Kreditkarte selbst kann zudem nicht überzogen werden, sodass Kunden nicht mehr ausgeben können, als sie zuvor auf die Karte eingezahlt haben. Nach erfolgreicher Rückzahlung des Kredits ist es zudem möglich einen weiteren Kredit zu beantragen.

  • keine Bonitätsprüfung
  • die Kartengenehmigung dauert nur 2-3 Stunden
  • Bargeld kann an fast 2 Millionen Geldautomaten abgehoben werden
  • telefonische Beratung während und nach Beantragung
  • kein PostIdent-Verfahren

Was genau zeichnet eine Kreditkarte aus?

7500-euro-kredit-karte-300x200Eine Kreditkarte dient dazu bargeldlos zu zahlen und ist sowohl im Geschäft als auch im Internet nützlich. Mittlerweile bietet fast jede Bank eine Kreditkarte an und dies zu unterschiedlichen Konditionen. Die gängigsten Karten sind MasterCard, American Express und Visa. Es gibt jedoch zwei unterschiedliche Arten von Kreditkarten: die klassische Kreditkarte sowie die Prepaid Kreditkarte. Beide Arten von Karten können fast auf dieselbe Art und Weise verwendet werden, besitzen jedoch kleine Unterschiede.

Klassische Kreditkarte

Für gewöhnliche Kreditkarten ist bei den meisten Banken eine gute Bonität vorausgesetzt genauso wie ein eigenes Girokonto. Bei diesen Karten unterscheiden sich das Limit sowie die Einsatzmöglichkeiten teilweise stark. Ab einem bestimmten Einkommen beispielsweise, kann es, je nach Anbieter, ein unbegrenztes Limit geben. Dies ist zwar vorteilhaft beim Einkaufen, verliert man die Kreditkarte jedoch, ist schnelles Handeln gefragt. Zudem sind bei gewöhnlichen Kreditkarten Überziehungen möglich die mit hohen Gebühren verbunden sind. Wurde somit beispielsweise etwas fälschlicherweise abgehoben, wie eine weitere Gebühr eines Abonnements, auch wenn dieses gekündigt wurde, wird es problematisch sein, das Geld zurückzuholen.

Prepaid Kreditkarte

Dann gibt es noch Prepaid Kreditkarten, die Kunden auch dann angeboten werden, wenn sie eine negative Schufa besitzen, da keine Bonitätsprüfung erfolgt. Diese Kreditkarten beruhen auf dem Guthabenprinzip. Es kann somit nur über so viel Geld verfügt werden, wie vorher auf der Karte eingezahlt worden ist. Ansonsten lässt sie sich überall dort einsetzen, wo auch gewöhnliche Kreditkarten akzeptiert werden. Prepaid Kreditkarten gibt es sowohl als Mastercard als auch als Visa.

Außer zum bargeldlosen Bezahlen, haben Kreditkarten zudem den Vorteil, dass sie auch Versicherungen sowie Auslandsreisen anbieten beziehungsweise Vergünstigungen dahingehend anbieten. Häufig gibt es auch bestimmte Bonusprogramme, mit denen Kunden durch den Einsatz der Kreditkarte Punkte sammeln können die dann in Prämien eingetauscht werden können

Wieso brauche ich eine Kreditkarte ohne Schufa?

Mittlerweile akzeptieren nahezu alle Geschäfte, selbst Supermärkte und Discounter die Bezahlung per Kreditkarte, bei denen die Gebühren nur vom Händler zu tragen sind. Zudem ist beim Buchen von vielen anderen Dingen, wie Hotels, Flüge und Reisen häufig eine Kreditkarte vorausgesetzt. Das Gleiche gilt für Konzertkarten sowie Sportveranstaltungen. Der Grund dafür ist, dass Kreditkarten nicht mittels dem Lastschriftverfahren funktionieren und das einmal abgebuchte Geld somit nicht von den Kunden zurückverlangt werden kann. Dies schützt die Unternehmen vor Betrug. Zudem haben Prepaid Kreditkarten den Vorteil, dass sich ein bestimmtes Limit einstellen lässt was wichtig für Auslandsreisen ist.

Prepaid Kreditkarten haben weiterhin den Vorteil, dass bei Verlust oder Diebstahl nur das Geld eventuell verloren geht, dass sich auf der Karte befindet und nicht auf einem Girokonto. Daneben können Kreditkarten meist rund um die Uhr gesperrt werden. Zudem werden auch online heutzutage bei nahezu jedem Anbieter Kreditkarten akzeptiert.

Wie kommt man an eine Kreditkarte ohne Schufa mit 7500?

Zunächst einmal hat man neben 7500 € auch die Möglichkeit einen kleineren Kredit zu wählen.

  • auf pumacredit.de muss zunächst ein Tarif für den Club ausgewählt werden, der einem einen exklusiven Zugang sowie die Mastercard bietet. Danach werden einem innerhalb von 48 Stunden die Zugangsdaten samt PIN per Post geschickt.
  • als Nächstes wird der Kredit beantragt. Mit den Zugangsdaten und dem PIN kann man sich dann auf der Seite einloggen und die Mastercard bestellen. Der Kreditantrag findet sich ebenfalls auf der Onlineplattform. Zudem ist es möglich den Kredit auch schriftlich zu beantragen.
  • nach der Genehmigung des Kredits wird die Summe dann direkt überwiesen. Zusätzlich erhält man die Mastercard nach der Legitimierung per Post.

Die Beantragung des Kredits ist somit spielend einfach und innerhalb weniger Tage kann man so an einen Kredit beziehungsweise eine Kreditkarte kommen. Da zudem wenige Daten erfragt und auch keine Bonitätsprüfung erfolgt, bieten diese Kreditkarten eine zusätzliche Sicherheit.

Welche Gebühren fallen an?

Dieser Anbieter berechnet keinerlei Vermittlungsgebühren. Es gibt lediglich eine Aufnahmegebühr beziehungsweise Jahresgebühr. Zudem fallen geringe Kosten bei der Bargeldabhebungen sowie bei dem Auslandseinsatz an. Diese haben einen festen Prozentsatz und richten sich demnach an die Höhe der Summe, die beispielsweise abgehoben oder in dessen Höhe eingekauft wird.

Welche Voraussetzungen müssen für einen 7500 Euro Kredit ohne SCHUFA-Prüfung bestehen?

Auch wenn keine Schufa-Prüfung vorgenommen wird und die Bonität somit negativ sein kann, wird dennoch eine Art Sicherheit für das Unternehmen benötigt. Es ist somit wichtig ein festes und möglichst hohes Einkommen zu haben, dass regelmäßig aufs Konto eingeht. Aus diesem Grund kommen Arbeitslose, Rentner und selbstständige häufig nicht für das Angebot infrage. Weiterhin ist ein Mindestalter von 18 Jahren nötig sowie ein Wohnsitz in Deutschland. Für die Kreditkarte ist es weiterhin notwendig, dass man über ein Bankkonto verfügt, dass man dann als Referenzkonto verwendet. Das aufwändige Post-Ident-Verfahren entfällt jedoch auf pumacredit.de

Lohnt sich eine Kreditkarte ohne Schufa?

Die kurze Antwort ist ja. Kreditkarten sowie Kredite ohne eine Bonitätsprüfung sind nicht nur für Menschen mit negativen Schufa-Einträgen von Vorteil. Jedoch gerade für die Menschen, die selbst nur einen Eintrag in der Schufa haben, lohnt sich die Kreditkarte. Grund dafür ist, dass Kreditkarten einige Vorteile bieten, die man bei gewöhnlichen Girokonto-Karten nicht erhält. Zudem besitzen diese speziellen Kreditkarten meist zusätzliche Sicherheitsmerkmale. Die gewöhnlichen Kreditkarten ist es beispielsweise so, dass ab einem bestimmten Einkommen das maximale Limit nicht mehr gewählt werden kann. Verliert man somit die Kreditkarte, könnte dies unter Umständen teuer werden.

Da bei den schufafreien Krediten zudem keine Bonitätsprüfung erfolgt, erfahren die Anbieter auch nicht, ob man beispielsweise bestimmte Verträge abgeschlossen hat oder andere Girokonton besetzt. Diese Informationen finden sich nämlich in einer Schufa-Auskunft. Diese Art Kreditkarten sind somit eine diskrete und sichere Art und Weise für jeden, um an eine Kreditkarte zu kommen, ohne zu viel persönliche Daten offen legen zu müssen.

Eine Frage haben?