15000 Euro Kredit

15000 Euro Kredit – geeignet als Raten- und als Rahmenkredit

Der 15000 Kredit kann sowohl von der Summe als auch von seiner Laufzeit her nicht mehr als gängiger Kleinkredit genannt werden. Der Kredit 15000 im unteren fünfstelligen Bereich wird ganz allgemein als ein mittlerer, zweckfreier Konsumenten- beziehungsweise Verbraucherkredit bezeichnet. Aufgrund der Kredithöhe handelt es sich bei dem 15000 Kredit für den Kreditnehmer um eine mehrjährige Verbindlichkeit. Werden jährlich 1.500 beziehungsweise monatlich 125 Euro getilgt, dann beträgt die Kreditlaufzeit zehn Jahre. Bei einer doppelt so hohen Tilgung halbiert sich die Laufzeit. Hinzukommen die Kreditzinsen, und bei dieser Kredithöhe auf jeden Fall auch die Kosten zur Kreditabsicherung. Darauf legt der Kreditgeber bei dem 15000 Kredit großen Wert, und der Kreditnehmer sollte das ebenfalls tun. Mit einem Kredit 15000 werden erfahrungsgemäß keine Investitionen mit bleibendem Wert getätigt. Finanziert werden vielmehr Ausgaben wie die Anschaffung von beweglichem Vermögen. Beispiele dafür sind Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, die Ausstattung und Einrichtung eines Arbeitszimmers oder die Teilfinanzierung eines Autos. Hier sind zwar Gegenwerte für den Kredit 15000 vorhanden; sie sind jedoch nicht dauerhaft beständig, sondern vergänglich. Selbst die Einbauküche ist kein „echter“ Gegenwert, weil sie für den Kreditgeber im Fall der Fälle nicht verwertbar ist. Sie wurde exakt angepasst und könnte nach der Demontage nicht anderweitig genutzt werden. Aus diesen und anderen Gründen sollte im Interesse beider Seiten der Kredit 15000 mit einer Risikolebens- oder mit einer Restschuldversicherung in korrespondierender Höhe finanziell abgesichert sein. Tritt der Leistungsfall ein, schlimmstenfalls das Ableben des Kreditnehmers als Hauptverdiener, dann wird der offene Kreditsaldo sofort abgelöst. Der 15000 Euro Kredit ist bezahlt, und die Hinterbliebenen sind von dieser Verbindlichkeit befreit.

Kredit über 15.000 Euro – Rahmenkredit deutlich günstiger als Ratenkredit

Wie der Begriff formuliert, bietet der Rahmenkredit einen Kreditrahmen, der genutzt werden kann, aber nicht muss. Der 15000 Kredit als Ratenkredit wird sofort nach Vertragsunterzeichnung in einer Summe, also komplett ausgezahlt. Ein 15000 Euro Kredit als Rahmenkredit bietet sich immer dann an, wenn die gesamte Kreditsumme nicht sofort, sondern sukzessive oder sporadisch gebraucht wird. Möglich ist es auch, dass der Kreditrahmen dauerhaft gar nicht in voller Höhe genutzt wird, sondern eine finanzielle Reserve darstellt; vergleichbar mit einem Dispo-Kredit, aber durch den niedrigen Kreditzinssatz gegenüber den Dispo-Zinsen deutlich günstiger. Für den 15000 Euro Kredit als Rahmenkredit wird bei Vertragsabschluss ein monatlicher Mindestbetrag zur Tilgung festgelegt. Der darf nicht unterschritten, er kann jedoch überschritten werden. Das Sparsame an dem Ratenkredit sind die Kreditzinsen. Sie werden jeweils tagaktuell und nur von dem tatsächlich in Anspruch genommenen Kreditrahmen berechnet. Geleistete Zahlungen werden dem Rahmenkreditkonto gutgeschrieben. Sie erhöhen den Kreditrahmen und reduzieren die Höhe der Kreditzinsen für den 15000 Euro Kredit. Im Ergebnis ist der 15000 Euro Kredit als Rahmenkredit vergleichbar mit dem recht teuren „Revolving Kredit“ für die Kreditkarte.

Bonität für Kredit über 15.000 Euro muss stimmen

Diese Kredithöhe wird von Online- und von Direktbanken im Internet zwar auch noch als Eil- oder Schnellkredit beworben. Doch ganz so schnell geht es dann erfahrungsgemäß doch nicht mit dem 15000 Euro Kredit; die Bonitätsprüfung des Kreditgebers fällt recht eingehend und genau aus. Das Finanzierungsrisiko, in der Bankensprache Kreditausfallrisiko genannt, ist deutlich höher als bei einem Kleinkredit im niedrigen vierstelligen Bereich; umgekehrt natürlich auch der Zinsverdienst für die Bank. In dieser Höhe werden Kredite so gut wie gar nicht ohne, sondern nahezu ausschließlich mit Schufa angeboten.

Damit ist gemeint, dass

  • der Schufa-Basisscore das Maß der Dinge für eine Befürwortung oder Ablehnung des Kreditantrages ist
  • der 15000 Euro Kredit nach Bewilligung zur Information in die Schufa eingetragen wird
  • die Kreditvergabe bei der zukünftigen Berechnung des Schufa-Score mitberücksichtigt wird

Die Geschäftsmodelle der ausländischen und deutschen Onlinebanken sind für den Kredit ohne Schufa auf die Kredithöhe bis zum oberen vierstelligen Bereich begrenzt; ein Kredit über 15.000 Euro oder mehr ist nicht vorgesehen. Vor diesem Hintergrund kann ein Kredit in dieser Höhe auch nicht diskret oder ganz vertraulich aufgenommen werden. Wer Einblick in die Schufa hat, der sieht mit einem Blick auch den Kredit über 15.000 Euro.

Sicherer Arbeitsplatz, gutes Einkommen, weiße Schufa

Umgangssprachlich wird häufig von einer weißen oder der sauberen Schufa gesprochen. Damit ist gemeint, dass außer den positiven Informationen keine negativen Eintragungen in der Schufa-Datenbank vermerkt sind. Aus dieser lupenreinen Situation ergibt sich dann ein erstklassiger Schufa-Score, der mit deutlich über 90 nahe an die Bestmarke von 100 Prozent heranreicht. Das ist eine der wichtigen, geradezu unentbehrlichen Voraussetzungen für den Kredit über 15.000 Euro. Weiterhin wichtig sind Arbeitsplatzsicherheit sowie Einkommenshöhe. Auch heutzutage ist nichts so sicher wie der Arbeitsplatz des Beamten auf Lebenszeit. Nur er ist unkündbar und für den Kreditgeber ein Kunde mit dem Kreditausfallrisiko gleich Null. Das ist einer der Gründe, aus denen die sogenannten „Beamtendarlehen“ einerseits langfristig und andererseits zu geradezu sensationell günstigen Kreditzinsen vergeben werden. Für alle anderen unselbstständigen Berufsgruppen ist das unkündbare Arbeitsverhältnis ausschlaggebend für den Kredit über 15.000 Euro. Der Zeit- oder Leiharbeiter kann heute nichts Verbindliches zu seinem Arbeitsplatz in einigen Jahren sagen. Er weiß es einfach nicht und kann nur kurzfristig, das heißt für ein bis anderthalb Jahre planen. Das ist keine Finanzierungssicherheit für den Kreditgeber. Letztendlich muss das Arbeitseinkommen so hoch sein, dass abzüglich aller Lebenshaltungskosten genügend Geld übrigbleibt, um den 15.000-Kredit ohne jede Probleme bedienen zu können.

Alter des Kreditnehmers zunehmend wichtig

In der jüngeren Vergangenheit ist für viele Kreditinstitute das Lebensalter des Kreditsuchenden ein weiteres bedeutendes Kriterium für den 15000 Euro Kredit. Das betrifft beispielsweise den Modernisierungskredit nach der WIKR, der Wohnimmobilienrichtlinie. Sie ist vom Ursprung her EU-Recht, das im Jahr 2016 in deutsches Recht umgesetzt wurde. Danach muss der Kreditgeber besonders darauf achten, dass ein Darlehen wie der Kredit über 15.000 Euro von dem älteren oder alten Kreditnehmer noch zu seinen statistischen Lebzeiten zurückzahlbar ist. Das klingt einfacher als es oftmals ist. Das gegenüber dem Erwerbsleben deutlich niedrigere Renteneinkommen lässt auch nur eine dementsprechend abgesenkte Monatsrate für den Schuldendienst zu. Daraus ergibt sich entweder eine längere Kreditlaufzeit oder eine dementsprechend geringere Kreditsumme. Das eine geht nicht, und mit dem anderen ist dem Antragsteller nicht geholfen. Trotzdem wird der Kredit über 15.000 Euro dringend gebraucht; zum Beispiel für einen altersgerechten Umbau im Eigenheim, oder für die barrierefreie Ausstattung des Sanitärbereiches. In einer solchen Situation sind Ideenreichtum sowie viel guter Wille auf Seiten des Kreditgebers gefragt.